• Team SoTrusty

Wie du WhatsApp nutzt, um dein kleines Unternehmen zu promoten: Unser Leitfaden


Ein kleines Unternehmen zu führen ist keine leichte Aufgabe. Als Inhaber musst du viele verschiedene Aspekte des Betriebes managen und gleichzeitig mit begrenzten Ressourcen arbeiten.


Wir wissen, dass dies eine echte Herausforderung sein kann, deshalb sind wir hier, um dich im Bereich Marketing für Restaurants und Einzelhändler zu inspieren!



Smartphone with WhatsApp in the foreground
WhatsApp um dein Unternehen zu promoten

Von deiner scheinbar endlosen Liste an Aufgaben in deinem Unternehmen sollte das Marketing eine deiner obersten Prioritäten sein. Aber wenn du kein Experte auf dem Gebiet bist und kein Budget zur Verfügung hast, wie würdest du dann dein Geschäft bewerben?


Die Antwort ist, es einfach zu halten. Nutze Marketingtaktiken, die deine Botschaft vermitteln und dabei nur minimale Investitionen erfordern.


WhatsApp erfüllt diese Anforderungen und wir werden in den folgenden Abschnitten besprechen, wie du es zu deinem Vorteil nutzen kannst.


Was ist WhatsApp?


WhatsApp ist eine Messaging-Anwendung, die es dir ermöglicht, Nachrichten sofort an Einzelpersonen und Gruppen zu senden und zu empfangen. Außerdem kannst du damit Bilder, Videos, Sprachnachrichten, Kontakte und deinen Standort teilen.


Das Beste an WhatsApp ist, dass es unglaublich einfach zu benutzen und kostenlos ist. Das bedeutet, dass du es schnell einrichten und nutzen kannst, um mit deinen Kunden in Echtzeit zu kommunizieren.


Vom Standpunkt des Marketings aus gesehen, ermöglicht WhatsApp Kleinunternehmern wie dir eine direkte Verbindung mit Kunden für eine Vielzahl von Zwecken.


Du kannst den Service nutzen, um Promotions zu versenden, dein Markenimage aufzubauen und zu stärken und deinen Kunden eine persönliche Betreuung zu bieten.


Hier sind einige Beispiele, wie WhatsApp dir helfen kann:


1. Schicke Anzeigen an große Gruppen von Kunden.


Du kannst Gruppen mit bis zu 256 Personen auf deinem WhatsApp-Profil erstellen. Auf diese Weise kannst du Nachrichten schnell an deine Kunden weiterleiten. Füge Informationen über laufende Aktionen, Sonderangebote und einen Link zu neuen Produkten oder Dienstleistungen hinzu.


2. Personalisierten Kundenservice unabhängig von Zeit und Ort anbieten.


Der Kundenservice ist nur dann gut, wenn er schnell und einfach zu erreichen ist. WhatsApp ermöglicht dir dies, da du private Konversationen mit bestimmten Personen erstellen kannst, um ihnen bei allen ihren Anliegen zu helfen.


3. Biete deinen treuen, wertvollen Kunden einen persönlichen Service.


Du kannst eine eigene Gruppe erstellen, zu der nur deine wertvollsten Kunden Zugang haben. Das gibt dir die Möglichkeit, ihnen spezialisierte Dienstleistungen anzubieten, die du nicht allen deinen Kunden anbieten könntest.


4. Nutze die Plattform, um deinen Kunden die Möglichkeit zu geben, mit dir über das Internet zu handeln.


Da WhatsApp webbasiert ist, ist es ideal, um Kunden direkt mit deinen anderen digitalen Plattformen zu verknüpfen. Du kannst deinen Kunden einen Link zu deinen Online-Bestellseiten schicken, was ihnen die Abwicklung des Geschäfts erleichtert.


Fazit


Eine WhatsApp Marketing Strategie zu erstellen, kann einfach und effektiv sein und kostet dich so gut wie nichts. Wir empfehlen dir jedoch, sie mit einer Online- und Offline-Bestellplattform zu ergänzen, um deine digitale Speisekarte oder dein digitales Sortiment zu teilen, Online-Bestellungen anzunehmen und das Tagesgeschäft effizienter zu gestalten.

21 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen